headerimage

Schnellschach im Mariahilf Park in Bregenz

Fotoalbum

hier geht es zum Fotoalbum...

Schach im Park Mariahilf in Bregenz

Stadt Bregenz, Lebensraum Bregenz und der Schachklub Bregenz 1920 organisierten am 12. Sept. 2015 zum bereits fünften Mal das „Schach im Park Mariahilf“ in Bregenz.
Bei Traumwetter spielten 30 TeilnehmerInnen in freundschaftlicher Atmosphäre sieben Runden Schnellschach.
Vom jüngsten Schüler mit 7 Jahren, über Hobby- und Vereinsspieler bis zum ältesten Senior mit über 90 Jahren, wurde dabei Schach eindrucksvoll als Breitensport präsentiert.
Auch Zuschauer wie etwa der Türkische Generalkonsul Cemal Erbay oder Vladimir Kholodniak (RUS), Piraba (Sri Lanka), Francesco Gobbo (ITA) beweisen ein Mal mehr das Schach in allen Kulturen beheimatet ist.

In Topform siegte WIM Helene Mira (Bregenz, 6 Pkt.) vor Omer Budic (Rankweil, 5½ Pkt.) und dem besten nicht Vereinsspieler Peter Dietrich (Frastanz, 5½ Pkt.).
Bester Schüler wurde Christian Kozissnik (Bregenz, 4½ Pkt.) auf dem 7. Endrang. Bei den Senioren 60+ siegte Mag. Dietmar Heinritz (Lochau, 4½ Pkt.) und bei den Senioren 75+ blieb Hans Rigg (Lochau, 3,0 Pkt.) erfolgreich.

Bei der Siegerehrung durch Obmann Albert Oswald (Schachklub Bregenz 1920) wurden im Beisein von Mag. Günter Willi (Stadt) und DSA Peter Weiskopf (Lebensraum) großzügige Gutscheine und Warenpreise an die Teilnehmer überreicht.

Endergebnis:

Link: Chess Results/Schach im Park Mariahilf 2015